zur Startseite

Christian Kaiser - Bulgarien

 

Galerie
Menschen
Porträt
Reportagen
Bulgarien
Andalusien
D. R. Kongo
Berggorillas
Seeleute und Schiffe
Lotse im Hamburger Hafen
Darjeeling -Tee
Projekte

Referenzen
Vita
Kontakt

 

 

 

English version

Bulgarien ist eines der ärmsten Länder Europas, seit dem Jahr 2007 ist es neuer EU-Mitgliedsstaat. Auf dem Land gibt es kaum Einkommensquellen für die Bevölkerung. Landflucht ist deshalb ein großes Problem, besonders unter jungen Leuten. Die Alten bessern ihre kargen Renten durch Selbstversorgung aus der Landwirtschaft oder dem eigenen Garten auf.

  1. Mann mit Hund im Regen
  2. Ledenika-Bar
  3. Stolz ist diese Romafamilie auf ihr eigenes Auto, es rollt auch ohne Benzin zu Tal.
  4. Selbstversorgung ist ein weit verbreitetes Überlebensmotto auf dem Land. Hier Tal der Thraker
  5. Das Rila-Kloster ist das größte orthodoxe Kloster in Bulgarien.
  6. Dieser Zeitungsleser in Sofia lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen.